Kostenfreier Download
Die 5 entscheidende Elemente
konstruktiver Führung

Wie entdecken Sie Potentiale bei Ihren Mitarbeitern, die Ihren Unternehmenserfolg stärken?

ASSESS®

Was ist die Vision und die Strategie Ihres Unternehmens? Welche Organisationsstruktur und welche Organisationsentwicklung wird benötigt, um Zukunft zu gestalten? Welche Kompetenzen sind Voraussetzung, um beispielsweise die Digitalisierung als Führungskraft zu meistern? Oder welche Persönlichkeit benötigen Sie für den Vertrieb?

Sie sehen, Kompetenz ist keine absolute Größe, die sich unabhängig messen ließe. Voraussetzung für die spätere Mess- und Vergleichbarkeit von Kompetenzen ist ein Bezugsrahmen, der von Unternehmen zu Unternehmen und von Stelle zu Stelle unterschiedlich zu definieren ist. Dazu sind zuerst die strategischen Ziele des Unternehmens bzw. einer Position in Kompetenzen zu übersetzen und anschließend mit dem Kompetenzprofil des Kandidaten oder eines Teams abzugleichen Nur dieses Verfahren gewährleistet Ihnen, dass eine Personalmaßnahme den gewünschten Nutzen voll im Fokus hat, und erlaubt Ihnen einen möglichst objektiven Vergleich der Kandidatenkompetenzen und individuellen Entwicklungspotenziale.

Kompetenzen definieren, messen und entwickeln

Mit der ASSESS® -Kompetenzanalyse oder ASSESS-360°-Analyse definieren, messen und entwickeln Sie für Ihr Unternehmen Kompetenzen. Und zwar auf Basis international zehntausendfach erprobter, IT-gestützter Tools und Prozesse sowie kontinuierlich weiterentwickelter Referenzdatenbanken. Das bedeutet für Sie bereits in der Anwendung eine hohe Kompetenz.

Kompetenzorientierte Unternehmensentwicklung und Organisationsentwicklung

Personalauswahl und -entwicklung fängt bei der Unternehmensstrategie an. Denn nur wenn Sie aus dieser Strategie Kompetenzprofile ableiten, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit genau solche Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen weiter zu entwickeln oder außerhalb Ihres Unternehmens zu finden, die mit ihren Fähigkeiten maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen. Dies kann der entscheidende Wettbewerbsvorteil für Sie bedeuten.

Personalauswahl und Personalentwicklung

Welche Talente sollten Sie wann einstellen oder fördern? ASSESS gibt Ihnen eine kompetenzbasierte Entscheidungsgrundlage, um möglichst objektiv zu bewerten, ob und warum ein Kandidat sich für die Aufgabe eignet, an der Sie Bedarf haben. Gerade für den Fall, wo Sie evtl. keine klassische Personalabteilung haben, bekommen Sie hierüber eine fundierte Einschätzung.

ASSESS ermöglicht Ihnen, Ihre eigenen Potenziale oder die Ihrer Mitarbeiter zu erkennen und vollständig auszuschöpfen. Ein wichtiges Instrument, um das Selbstbild mit der Fremdwahrnehmung und -bewertung von Kollegen, Vorgesetzten oder Untergebenen abzustimmen, ist die 360°-Analyse. Der Einsatz dieser Möglichkeit vermittelt Ihren Mitarbeitern Transparenz und kann die Wertschätzung füreinander fördern.

Nachfolgeplanung

Für ein Schiff, das den nächsten Hafen nicht kennt, ist jeder Wind ungünstig. Voraussetzung einer erfolgreichen Nachfolgeplanung ist die klare Bestimmung, wohin Schiff und Mannschaft denn zukünftig fahren sollen. Sowohl bei der Ableitung von Kompetenzmodellen aus der Unternehmensstrategie als auch bei der Suche und Förderung von geeigneten Kandidaten bedeutet ASSESS ® für Sie eine objektive Stärke.

Das ASSESS®-System...

Kompetenzanalyse

Gemeinsam mit dem Führungs- und HR-Team kann für das jeweilige Unternehmen auf Basis der ASSESS-Kompetenzbibliothek ein individuelles Kompetenzmodell erstellt werden. Dieses beinhaltet sowohl die allgemeinen Anforderungen des Unternehmens an seine Führungskräfte, als auch die spezifischen Anforderungen an einzelne Fachabteilungen. Die Auswertungsreports der Mitarbeiter und Bewerber werden diesem Modell gegenübergestellt. So lassen sich die spezifischen Arbeitsplatzanforderungen des Unternehmens in Verbindung mit der Kompetenzmessung der Bewerber und Mitarbeiter bringen. Die Kompetenzanalyse zeigt die Potenziale und den Optimierungsbedarf im Kompetenzprofil des jeweiligen Mitarbeiters.

Kleine Unternehmen können auf fünf Standard-Kompetenzmodelle zugreifen und den Aufwand damit begrenzen.

Ein kompetenzbasierter ASSESS-Report enthält folgende Auswertungen:

  • Identifikation von Kerneigenschaften für jede unternehmensspezifische Kompetenz
  • Identifikation von individuellen Skalen für jede persönliche Eigenschaft mit Bezug zu dieser Kompetenz
  • Definition von Personalauswahl- und Personalentwicklungs-Statements für jede Kombination von Eigenschaften, die den Einfluss der Profile in Bezug auf den Kompetenzbereich beschreiben

Die ASSESS-Kompetenzbibliothek (38 Kompetenzen)

 

Denkstil

  • Visionskraft oder Innovationskraft
  • Systematisches Problemlösungsverhalten oder Entscheidungsstärke
  • Veränderungsinitiative oder Anpassung an Veränderungen
  • Zivilcourage
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Fachkenntnis

 

Arbeitsstil

  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Ergebnisorientiertes Handeln oder Ergebnisse abliefern
  • Qualitätsorientierung oder kontinuierliche Verbesserung oder Grundsatzorientierung
  • Sicherheits- und Risikobewusstsein
  • Kundenorientierung oder Kundenservice
  • Integrität
  • Belastbarkeit
  • Kontinuierliches Lernen

 

Beziehungsstil

  • Teamwork und Zusammenarbeit
  • Überzeugungskraft und Einflussnahme oder verkäuferische Überzeugungskraft
  • Zielorientierte Führung oder Teamführung
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Motivationskraft
  • Unternehmenspolitisches Gespür oder Beziehungsmanagement
  • Verhandlungsführung oder Konfliktmanagement
  • Kommunikationsstärke
  • Schriftliche Kommunikation
  • Präsentationsfähigkeiten
  • Besprechungen/Meetings leiten
  • Aktive Teilnahme an Meetings
  • Kulturelles Verständnis
assess-profil

Rufen Sie uns an: 07266 – 915390
Oder senden Sie uns ein E-Mail: institut@nimsky.de