Beratung

Fragen Sie sich als Unternehmer, wie Sie an verborgene Wertreserven heran kommen?
Oder vielleicht wollen Sie als Führungskraft sowohl die Bedürfnisse des Unternehmens als auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter zusammen bringen und stehen mit Ihrer fortschrittlichen Art immer mal wieder vor den Barrieren des konventionellen Denkens, das sich Ihnen mit „Bewährtem“ oder Regularien in den Weg stellt?

Die Erfolgskraft liegt in der Erkenntnis, dass jede Natur des Menschen einzigartig ist und in dem Mut, im Unternehmen Freisetzungs-Erlauber und Mechanismen zu etablieren, um an das Potenzial und das wirkliche Talent jedes Einzelnen heran zu kommen und dies wirkungsvoll zum Einsatz zu bringen.
Nach einer weltweit durchgeführten Studie des Gallup Instituts haben alle erfolgreichen Unternehmen und Führungskräfte nur dieses eine gemeinsam: Sie finden heraus, was in den Mitarbeitern steckt und helfen ihnen, dies zu entwickeln.

Was steckt in Ihnen? - Was steckt in Ihren Mitarbeitern?
Wie kann dies entwickelt und integriert werden?

 

nimsky · Trainingsinstitut  für intrinsische Kompetenz - Beratung

Unser ganzheitliches Beratungsangebot für mittelständische Unternehmen und deren Führungskräfte unterscheidet sich deutlich von dem Angebot anderer durch das

„9 Stufen-System zur intrinsischen Kompetenz“.

Mit diesem einmaligen Instrument werden die entscheidenden Soft-Faktoren für Ihren Erfolg erfasst und in eine systemisch systematische Vorgehensweise für die benötigten Entwicklungsschritte überführt.

Gemäß unseren Erfahrungen entwickeln viele Unternehmen zwar Strategien, berücksichtigen dabei jedoch die kulturellen Unternehmenswerte, vorhandene Kompetenzen, Verhalten und individuelle Motivatoren zu wenig. Die gesuchte Wirkung tritt so nicht oder nur kurz ein.

Mit unserem „9 Stufen System zur intrinsischen Kompetenz“ werden die Wirkfaktoren von Vision und Werten, von Kompetenzen und Verhalten, von Bewusstsein und Identifikation, von Anerkennung, Beeinflussbarkeit und Sinnhaftigkeit erfasst. Hieraus abgeleitete Maßnahmen fördern die innere Kraft im Unternehmen und stärken die gesamte Leistungsfähigkeit.

Ein Unternehmen mit intrinsischer Kompetenz hat die Fähigkeit entwickelt, Veränderungen langfristig zu antizipieren, angemessen schnell zu agieren oder zu reagieren. Dabei wurden die Mitarbeitenden mitgenommen und zeigen eigenes Engagement, weil wertschätzende Anerkennung gepflegt wird, weil intrinsische Motivationsverstärker etabliert sind und weil Identifikation durch persönliche Entwicklung entstanden ist.

Unsere systemischen Ansätze zur Entwicklung der intrinsischen Kompetenz nach erfolgter Diagnose und den erhobenen Bedarfen im Unternehmen sind unter anderem:

  • Neuentwicklung oder Re-Integration der Unternehmensvision und definierter Werte
  • Bewusstseinsentwicklung für menschliches Verhalten und eigene Motivatoren
  • Individuelle Kompetenzerweiterung im Umgang mit sich selbst und anderen, mit komplexen Herausforderungen und Rückschlägen
  • Strategische Personalentwicklung, die im nächsten Absatz ausführlicher beschrieben ist.

 

Strategische Personalentwicklung

Wir unterstützen Sie bei der Definition der in Ihrem Unternehmen geforderten zukünftigen Kompetenzen, bei der Erfassung der Potenziale, sowie bei der Steigerung der Performance.

Unternehmen, die langfristig auf Wachstumskurs gehen und stabile Erträge erwirtschaften, stellen sich der Herausforderung, die Personalführung als strategischen Erfolgsfaktor in die Unternehmensstrategie zu integrieren.

Das entscheidende Leistungspotenzial eines Unternehmens sind die Menschen, die sowohl durch ihre fachlichen, als auch emotional-sozialen Fähigkeiten über zukünftigen Misserfolg oder Erfolg entscheiden. Die für die Unternehmensführung Verantwortlichen sowie der Personalbereich haben somit die strategisch bedeutende Aufgabe, die gezielte Ausschöpfung und Ausdehnung der Potenziale der vorhandenen Mitarbeiter zu initiieren und bei Neueinstellungen Persönlichkeiten zu rekrutieren, die gemäß der Unternehmensstrategie entsprechende Positionen und Funktionen ausfüllen können.
Eine immer höhere Aufmerksamkeit erhält hierbei das Vorhandensein und/oder die Stärkung der sogenannten "weichen Erfolgsfaktoren" bei Führungskräften und Mitarbeitern.

Wir haben sowohl die Instrumente für die Erfassung vorhandener Potenziale als auch das Wissen, diese Potenziale zu entwickeln und zu stärken.

Potenziale erkennen

Einzelne Personen werden in Verbindung mit den gewünschten, vorher definierten Kompetenzen mittels entsprechender Analysen eingeschätzt. Gegebenenfalls werden zusätzliche Audits durchgeführt. Das Ergebnis sind individuelle Stärken/Schwächen-Profile im Hinblick auf die gewünschte Strategieverwirklichung. Diese Vorgehensweise gibt gleichzeitig ein Bild auf das Potenzial und die vorhandenen Kompetenzen sowie auf Defizite im gesamten Führungs- oder z.B. Vertriebsteam.
Die Mitarbeiter sind hierbei in den gesamten strategischen Prozess integriert. Ihre Motivation steigt, weil sie Klarheit über Anforderungen bekommen, konkrete Entwicklungsziele definiert werden und sie aktiv zur Verwirklichung der Unternehmensziele beitragen können.

Performance steigern

Jeder Maßnahme folgt eine Evaluierung, um kontinuierlich die Fortschritte des Einzelnen und der Teams zu optimieren. Hierbei spielen zwei Faktoren eine wichtige Rolle:

  1. Erfolge feiern, entsprechende Entlohnungs- oder/und Belohnungssysteme, interne Wettbewerbe, Einzelcoachings, Teamevents etc.
     
  2. Institutionalisierung der strategischen Personalentwicklung: ein einmalig durchgeführter strategischer Prozess zieht zwar unternehmerischen Erfolg in Teilbereichen nach sich. Die gewünschte Nachhaltigkeit wird jedoch nur durch permanente Verknüpfung der Personalentwicklung mit der Unternehmensstrategie erreicht.

Personal auswählen

Die interne Personalauswahl für neu zu besetzende Positionen, z.B. bei Expansion oder in Change-Prozessen, vereint unterschiedliche Aspekte:

  • Die bisherige Leistung - sowohl messbare Erfolge als auch wahrnehmbares Verhalten
  • Konkretes 360° Feedback bezogen auf definierte Kompetenzen. Dieses Feedback wird von Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitern online und anonym abgegeben und mit einer Selbsteinschätzung verknüpft. In Kombination mit einer Kompetenzanalyse wird hierdurch veranlagtes Potenzial sowie die Umsetzungsstärkte in der Außenwirkung sichtbar. Die vordringlichen Entwicklungsschritte für den nächsten Karrieresprung können hieraus klar abgeleitet werden.
  • Persönliche Interessen und Werte, also innere Antriebskräfte, werden mittels einer INSIGHTS MDI® - Analyse erfasst und mit den Unternehmenswerten abgeglichen.

Personalrekrutierung extern

Eine klare Unternehmensstrategie zeigt auch auf, welche Kompetenzen in der Zukunft benötigt werden, um erfolgreich am Markt zu agieren.
In einem SSM-Prozess (strategic success modelling) werden Kompetenzen für die entsprechenden Positionen festgelegt, die in ein Kompetenzmodell einfließen. Der Proband füllt online einen Fragebogen aus, der 24 Persönlichkeitsdimensionen erfasst. Diese werden mit dem relevanten Kompetenzmodell verknüpft.

Das Ergebnis hieraus ist eine Analyse, welche die vorhandenen Veranlagungen für die Erfüllung der gewünschten Kompetenzen aufzeigt. Gleichzeitig erhält diese Analyse Hinweise zur Führung dieser Person sowie gezielte Interviewfragen bei Über- oder Untererfüllung einer Kompetenz.

Wir nutzen hierfür das ASSESS®-System, dieses ist wissenschaftlich fundiert und über Validierungsstudien normiert.

Die Personalauswahl erfolgt somit parallel zur strategischen Unternehmensausrichtung.